Warum wir mehr good news brauchen

Lange haben Redakteure und Reporter ihre Themen nach dem Motto „Only bad news are good news“ oder „If it bleeds, it leads“ ausgewählt. Blut, Tränen und Schmerz gewannen in Themenkonferenzen, vor allem – aber nicht nur – im...

Content ist eine arme Sau

In dieser Woche teilten viele meiner Kollegen die Folge von „Last Week Tonight“ mit John Oliver über Journalismus. Der Moderator der Satiresendung beklagt darin den Zustand der amerikanischen Zeitungsindustrie und wirft seinen Zuschauern vor, an der Misere...

Über das Reisen

Warum verreist ihr für 6 Monate? Könnt ihr euch das überhaupt leisten? Habt ihr keine Angst in Indien und im Iran? Wer sich aufmacht und seinen Lebensmittelpunkt für eine Weile ins Jeden-Tag-woanders verlegt, wird mit vielen Fragen, Verwunderung und sehnsüchtigen...

Balkan beats

Mit dem Balkan ist das ein bisschen so wie mit dem Wedding. Seit Jahren heißt es, er ist im Kommen – nur, irgendwie kommt er einfach nicht. Genauso wenig wie der Wedding das neue Kreuzberg ist, ist der Balkan das neue Italien. Muss ja aber auch nicht. Für...

Streng verboten

Je mehr Regeln es gibt, desto wahrscheinlicher ist es, eine von ihnen zu brechen. Im Iran ist definitv alles, was Spaß macht, und darüber hinaus noch so einiges mehr, verboten. Nichtsahnend galt ich schon als Schwerverbrecherin, als ich noch im Luftraum über Teheran...